Imperativ / Impératif

Französisch Imperativ - Imperatif

Französisch Imperativ – Imperatif

Französisch Imperativ / Impératif

 

Erläuterungen zum französischen Imperativ

 

Verwendung des Imperativs: bei Aufforderungen und Befehlen

Einsatz: 2. Person Singular (tu), die 1. Person Plural (nous), 2. Person Plural (vous)

Beispiele

  • ‚tu‘: Rede! Parle !
  • ’nous‘: Reden wir! Parlons !
  • ‚vous‘: Redet! Parlez !

Ausnahme: unregelmäßige Verben, wie ‚aller‘

Beispiele

  • ‚tu‘: Geh! Va !
  • ’nous‘: Gehen wir! Allons !
  • ‚vous‘: Geht! Allez !

Verneinung:  ne + Verb + pas

Beispiel:

  • Ne parle pas.
  • Ne discutez pas.
  • Ne va pas.

bzw. das verbundene Reflexivpronomen wird von ne und pas eingeschlossen.

Beispiel: 

  • Ne te lève pas!
  • Ne nous levons pas!

 

Onlineübungen zum französischen Imperativ (Impératif)

Übung Imperativ in der Verneinung

Imperativsätze hören

Weitere Seiten: Französisch Imperativ

Werbung
Werbung