Meine Lieblingsblogs

Veröffentlicht von nicoho am

Aller Anfang ist schwer – Durchhalten aber auch

Wie so vieles zufällig passiert, bin ich auch zufällig auf den Blog und das Projekt ‚Meine Lieblingsblogs‘ von Christine gestoßen. Das Projekt hilft Bloggern dabei, sich zu vernetzen und sich zu unterstützen. Denn so will Google es – Verlinkung, Verlinkung, Verlinkung ;-))) Mehr zum Projekt von Christine unter: https://nochedeverano.com/lieblingsblogs/

Die Fragen im Juni beantworte ich natürlich gern:

1)Wenn du deinen Blog in drei Worten beschreiben müsstest, welche wären es und warum?

Kostenlos online Lernen

In meinem Blog geht es um die Vereinfachung von Lernen für Schüler. Bildung sollte für Schüler kostenlos sein. Daher baue ich den Blogs, denn die Onlineübungen sind für Schüler eine super Möglichkeit in der Schule besser zu werden, beim Lernen Spaß zu haben und viel Geld und Zeit für Nachhilfe zu sparen.

2) Was macht dich als Person aus?

Ich bin immer neugierig, brenne immer für ein Thema und bin dann mit vollem Elan dabei.

3) Welchen Trend hast du 2017 für dich entdeckt?

Linking! Aufbau von Links, Backlinks etc. ist ein für die Google-Sichtbarkeit ein wesentliches Element und führen zudem zu mehr Klicks.

4) Was würdest du Blogger Anfängern raten?

Geduld und dran bleiben. Bloggen ist zwar cool und macht Spaß, aber auch nicht leicht. Wer Erfolg haben will, muss dran bleiben, Geduld haben, viel Lernen, nachfragen und weitermachen!

 

 

Kategorien: Aktuelles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.