should, to be supposed to und to be expected to

should, to be supposed to und to be expected to – Was wird wann und wie verwendet?

should, to be supposed to und to be expected to
should, to be supposed to und to be expected to

should, to be supposed to und to be expected to

Einfache Eselsbrücke ist die Ampel

should, expected to or to be supposed to werden je nach Erwartungshaltung verwendet. Bei ’should‘ ist die Erwartung, dass das gesagte erfolgt, sehr stark. Bei ’supposed to‘ ist die Erwartungshaltung viel schwächer.

  • Rot – should: We should be ready by noon. (Wir sollten um 12 Uhr fertig sein.)
  • Gelb – expected to: We are expected to be ready at noon. (Es wird erwartet, dass wir um 12 Uhr fertig sind.)
  • Grün – supposed to: We are supposed to be ready at noon. (Es wird angenommen, dass wir um 12 Uhr fertig sind.)

should

  • should heißt ‘soll oder sollte’ im Sinne einer Verpflichtung
  • should heißt im Prinzip müssen, wenn man kann

Beispiele:

  • I should go home now. (Ich sollte jetzt nach Hause gehen.)
  • There should be no more than 10 errors in the work. (Es sollten nicht mehr als 10 Fehler in der Arbeit sein.)
  • People who live in glass houses shouldn’t throw stones. (We rim Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

expected to

expected to‘

  • heißt: man erwartet
  • Beispiel: He is expected to be there by noon. (Er wird gegen Mittag erwartet. oder auch: Es wird von ihm erwartet, gegen Mittag da zu sein.)

Verwendung:

  • wenn die Verpflichtung die man ausdrücken möchte stärker ist als bei supposed to‘ aber schwächer als bei ‚should‘

Beispiele:

  • You are expected to have good grades in English. (Man erwartet von Dir gute Noten in Englisch)
  • He is expected to bring the drinks. (Es wird erwartet, dass er die Getränke mitbringt.)
  • She is expected to tidy her room before receiving visitors. (Es wird von Ihr erwartet, dass Sie Ihr Zimmer aufräumen, bevor Sie Besuch empfängt.)

to be supposed to

‘suppose’

  • heißt übersetzt: annehmen
  • Beispiel: I suppose so.‘ (Ich nehme es an.)

, to be supposed to‘

  • heißt dann ‚es wird angenommen, dass‘
  • Beispiel: He is supposed to be good at school.’ (Es wird angenommen, dass er gut in der Schule ist. Entspricht auch: Er sollte gut in der Schule sein.)

Verwendung:

  • wenn von jemandem etwas erwartet wird, weil es eine Vereinbarung oder Pflicht dazu gibt.
  • Also bei Aufforderungen, der Pflicht, der Anweisung, der Aufgabe, der Vereinbarung, …. nachzukommen
  • Auch bei Gerüchten und Vermutung (sind auch eine Form der Annahme).

Beispiele:

  • He is supposed to do something. (Es wird angenommen, dass er etwas tut. Er sollte etwas tun.) 
  • What’s that supposed to mean? (Was soll das bedeuten? Was ist die Annahme, dass das bedeuten soll?)
  • You are not supposed to know that. (Du solltest das nicht wissen. Die Annahme ist, dass Du das nicht weißt.)

shall

‘shall’

  • heißt übersetzt: sollen

Verwendung:

nur in Fragen

Beispiele:

  • Shall we go for a drink? (Sollen wir was trinken gehen?)
  • Shall I explain? (Soll ich es erklären?)
  • What shall we do with the drunken sailor? (Was sollen wir mit dem betrunkenen Matrosen machen?)

Onlineübungen

Icons erstellt von xnimrodx from www.flaticon.com


Viele weitere hilfreiche Infos zum Englisch lernen.


Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist eine kostenlose Lernplattform, für Schülerinnen und Schüler mit Informationen, Links und Onlineübungen.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

Available for Amazon Prime