Indirect speech

Indirect Speech im Englischen wird verwendet, um zu sagen, was jemand gesagt oder gefragt hat.

Indirect speech / Reported speech

Die Grundlagen

  • Anwendung: um zu sagen, was jemand gesagt hat.
  • Signalwörter: told, said, answered, explained, wrote
  • Achtung:
    • kein Komma
    • ‚that‘ kann weggelassen werden
  • Bei der indirekten Rede kann sich die zeitliche Perspektive ändern. Sie kann aber auch gleich bleiben. Je nachdem ändert sich das Verb. Siehe Beispiel.
    • wenn die Aussage immer noch oder grundsätzlich wahr ist, bleibt die Zeit gleich – siehe erstes Beispiel.
    • wenn die zeitliche Perspektive verschiebt, verschiebt sich auch die Zeitform – siehe zweites Beispiel.
  • Beispiel:
    • Direct speech: Paul: I love football.
    • Indirect speech:
      1. Paul said (that) he loves football.
      2. Paul said (that) he loved football.

Das Prinzip: tense shift

Verschiebung der Zeitform

Englisch: Indirect speech - reported speech - tense shift
Englisch: Indirect speech – reported speech – tense shift

Übersicht zum Download: Englisch: Indirect speech – reported speech – tense shift

Regel: je nach Inhalt der Aussage wird die Zeitform ‚um eine Zeit‘ zurück verschoben oder beibehalten.

  • Beispiel: wenn sich die zeitliche Perspektive ändert.
    • Julia hat gearbeitet.
    • Aus „She works.“ wird „She said she worked.“
    • Aus „Simple Present“ wird “ Simple Past“
  • Beispiel: wenn sich die zeitliche Perspektive nicht ändert.
    • Julia arbeitet immer noch.
    • Aus „She works.“ wird „She said she works.“
    • Simple Present bleibt auch in der indirekten Rede Simple Present.
  • Beispiel – wenn etwas allgemeingültig ist:
    • Julia: „Africa is interesting.“ => She said Africa is interesting.

Tense shift:  backshift

  • Simple Present  => Simple Past
    • Beispiel:Julia: „She works.“ => She said she worked.
  • Simple Past => Past Perfect
    • Beispiel: Julia: „She worked.“ => She said she had worked.
  • Present Perfect => Past Perfect 
    • Beispiel: Julia: „She has worked.“ => She said she had worked.
  • Achtung: Past Perfect = Past Perfect
    • Beispiel: Julia: „She had worked.“ => She said she had worked.
  • Will Futur => Would + Infinitiv
    • Beispiel: Julia: „She will work.“ => She said she would work.
  • Going to-Futur => was / were going to + Infinitiv
    • Beispiel: Julia: „She is going to work.“ => She said she was going to work.

Ausnahme: Past Perfect bleibt Past Perfect

Hier kann die Zeit nicht weiter nach hinten geschoben werden.

  • Beispiel:
    • Direct speech: Julia: I had worked. (Past Perfect)
    • Indirect speech: Julia said she had worked. (Past Perfect)

Fragen / Questions

  • Fragen ohne Fragewort: in der indirekten Rede wird if oder whether verwendet.
    • Beispiele:
    • He asked if I come home now.
    • She asked if that was true.
    • They demanded to know if they were right.
    • They wanted to know if the solution was correct.
  • Fragen mit Fragewort (when, where, why, ….): in der indirekten Rede wird das gleiche Fragewort verwendet.
    • Beispiel:
    • Direct speech: When do you come home?
    • Indirect speech: She asked when I was coming home?
  • Übungen dazu: Indirect Speech / Reported Speech

Für Fortgeschrittene

Change of pronouns

  • Regel: je nach Aussage und Erzählperspektive ändert sich das Pronomen
    • Beispiel: Julia: „I work.“ => She said she worked.
    • aus „I“ wird „she“
  • Onlineübung: Change of pronouns

Befehle, Bitten, Ratschläge (commands, requests, advices)

  • Regel:
    • bei Aufforderungen: tell somebody (not) to ….
    • bei Bitten: ask somebody (not) to ….
    • bei Ratschlägen: to advice somebody (not) to …
  • Beispiele:
    • Susan told her brother (not) to go there.
    • Peter asked Mary (not) to leave.
    • Simone advised us to stay at home.
  • Onlineübungen Befehle, Bitten, Ratschläge (commands & request)

Viele weitere hilfreiche Infos zum Englisch lernen.


Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist eine kostenlose Lernplattform, für Schülerinnen und Schüler mit Informationen, Links und Onlineübungen.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

Opt-Out Hier klicken um dich auszutragen.