Zuordnungen können proportional sein, bei „gleichläufigem“ Verhalten:

  • wenn zum Vielfachen der einen Größe,
  • das gleiche Vielfache der anderen Größe gehört

oder umgekehrt / indirekt / anti-proportional, bei „entgegengesetztem“ Verhalten:

  • zum 2fachen, 3fachen, 4fachen, … der einen Größe,
  • gehört die Hälfte, ein Drittel, ein Viertel … der anderen Größe!

Gerechnet wird nach dem Dreisatz-Prinzip:

  • Proportionale Zuordnung: beide Seiten der Gleichung mit dem gleichen Faktor multiplizieren oder
  • Anti-Proportionale Zuordnung: eine Seite der Gleichung mit dem Faktor multiplizieren und die andere Seite mit dem Faktor dividieren.

Proportionale Zuordnung

Umgekehrt / Anti- / Indirekt proportionale Zuordnung

*****

Auch interessant

*****

Weitere Tipps und Ideen nicht verpassen?

Einfach kostenlosen Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

*****

Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist der Blog, der Schülern das Lernen leichter macht. Für Schülerinnen und Schüler mit Informationen und Links für die Schule in Deutsch, Englisch, Französisch, Mathe und auch anderen Fächer. Zum Lernen, verstehen und üben.

onlineuebung.de möchte Bildung und Chancengleichheit für Schüler verbessern und ist daher kostenlos!

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

*****