Bundesländer und Hauptstädte

Bundesländer und Hauptstädte (und Flüsse) kennenlernen

Die Bundesrepublik Deutschland (Hauptstadt: Berlin) hat 16 Bundesländer. Zum Teil, wie bei Hamburg, ist das Bundesland auch die Hauptstadt.

  • Baden-Württemberg (Landeshauptstadt: Stuttgart)
    • hat ca. 11.000.000 Einwohner (3. bevölkerungsstärkstes Bundesland)
    • ca. 36.000 km2 (flächenmäßig 3. größtes Bundesland)
  • Bayern (Landeshauptstadt: München)
    • hat ca. 13.000.000 Einwohner (2. bevölkerungsstärkstes Bundesland)
    • ca. 71.000 km2 (flächenmäßig größtes Bundesland)
    • Besonderheit: wird auch als ‚Freistaat Bayern‘ bezeichnet, was allerdings keine rechtliche Bedeutung mehr hat
  • Berlin (Landeshauptstadt: Berlin)
    • hat ca. 3.600.000 Einwohner
    • ca. 900 km2 Fläche (flächenmäßig das 3. kleinstes Bundesland)
    • Besonderheit:
      • Berlin ist Bundeshauptstadt und Landeshauptstadt
      • Berlin ist ein Stadtstaat (d.h. das Bundesland umfasst ’nur‘ die Stadt)
  • Brandenburg (Landeshauptstadt: Potsdam)
    • hat ca. 2.500.000 Einwohner
    • ca. 30.000 km2
    • sog. ’neues‘ Bundesland
  • Bremen (Landeshauptstadt: Bremen)
    • hat ca. 680.000 Einwohner
    • ca. 420 km2 Fläche (flächenmäßig das kleinste Bundesland)
    • Besonderheit: Bremen ist ein Stadtstaat (d.h. das Bundesland umfasst ’nur‘ die Stadt)
  • Hamburg (Landeshauptstadt: Hamburg)
    • hat ca. 1.900.000 Einwohner
    • ca. 755 km2 Fläche (flächenmäßig das 2. kleinste Bundesland)
    • Besonderheit: Hamburg ist ein Stadtstaat (d.h. das Bundesland umfasst ’nur‘ die Stadt)
  • Hessen (Landeshauptstadt: Wiesbaden)
    • hat ca. 6.300.000 Einwohner
    • ca. 21.000 km2 Fläche
  • Mecklenburg-Vorpommern (Landeshauptstadt: Schwerin)
    • hat ca. 1.600.000 Einwohner
    • ca. 23.000 km2 Fläche
    • sog. ’neues‘ Bundesland
  • Niedersachsen (Landeshauptstadt: Hannover)
    • hat ca. 8.000.000 Einwohner
    • ca. 48.000 km2 (flächenmäßig 2. größtes Bundesland)
  • Nordrhein-Westfalen (Landeshauptstadt: Düsseldorf)
    • hat ca. 18.000.000 Einwohner (bevölkerungsstärkstes Bundesland)
    • ca. 34.000 km2 Fläche
  • Rheinland-Pfalz (Landeshauptstadt: Mainz)
    • hat ca. 4.100.000 Einwohner
    • ca. 20.000 km2 Fläche
  • Saarland (Landeshauptstadt: Saarbrücken)
    • hat ca. 1.000.000 Einwohner
    • ca. 3.000 km2 Fläche
  • Sachsen (Landeshauptstadt: Dresden)
    • hat ca. 4.000.000 Einwohner
    • ca. 18.000 km2 Fläche
    • Besonderheit: wird auch als ‚Freistaat Sachsen‘ bezeichnet, was allerdings keine rechtliche Bedeutung mehr hat
    • sog. ’neues‘ Bundesland
  • Sachsen-Anhalt (Landeshauptstadt: Magdeburg)
    • hat ca. 2.200.000 Einwohner
    • ca. 20.000 km2 Fläche
    • sog. ’neues‘ Bundesland
  • Schleswig-Holstein (Landeshauptstadt: Kiel)
    • hat ca. 2.900.000 Einwohner
    • ca. 16.000 km2 Fläche
  • Thüringen (Landeshauptstadt: Erfurt)
    • hat ca. 2.100.000 Einwohner
    • ca. 16.000 km2 Fläche
    • sog. ’neues‘ Bundesland
    • Besonderheit:
      • wird auch als ‚Freistaat Thüringen‘ bezeichnet, was allerdings keine rechtliche Bedeutung mehr hat
  • Quelle Einwohnerangaben: Statista – Stand 2018
  • Quelle Flächenangaben: Wikipedia – Stand 2019
Bundesländer und Hauptstädte - online üben
Bundesländer und Hauptstädte – online üben

Grundwissen und Allgemeinbildung für Schülerinnen und Schüler kann man mit Spaß und interaktiv lernen:

Bundesländer und Hauptstädte – Übungen

Auch interessant

Was ist onlineuebung.de?

Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist eine kostenlose Lernplattform, für Schülerinnen und Schüler mit Informationen, Links und Onlineübungen.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

Werbung