Präsens

Deutsch – Grammatik – Zeiten: Präsens – verstehen, lernen und üben

Präsens verstehen und üben
Präsens verstehen und üben – Bild: Photo by Peter Mitchell on Unsplash

Regeln und Grundlagen

  • Verwendung: wenn man über die Gegenwart (das ‚Jetzt‘ spricht)
  • Bildung: Infinitivendung en wird durch -e, -st, -t, en, t, en ersetzt.
    • Beispiele:
      • lernen: ich lerne, du lernst, er lernt, wir lernen, ihr lernt, sie lernen
      • rennen: ich renne, du rennst, er rennt, wir rennen, ihr rennt, sie rennen
  • Besonderheiten: bei ‚haben‘ und ’sein‘
    • Beispiele:
      • haben: ich habe, du hast, er hat, wir haben, ihr habt, sie haben
      • sein: ich bin, du bist, er ist, wir sind, ihr seid, sie sind
  • Signalwörter:
    • Jetzt, gerade, im Augenblick, im Moment, …
    • Heute, Heute Abend, Heute Nachmittag, …
    • Morgen früh, Morgen Nachmittag, Morgen Abend, …
    • Nächste Woche, Bald, Nächstes Jahr, Nächste Woche, …
    • Diese Woche, Diesen Monat, …
    • Jeden Tag, Jeden Montag, Jeden Dienstag, Jeden Mittwoch, …
    • Einmal, zweimal, dreimal, … in der Woche / im Monat / im Jahr,
    • Jede Woche, Jedes Jahr, …
    • Immer wenn, ..
  • Beispielsätze im Präsens
    • Ich esse gerade, kann ich später anrufen?
    • Heute Abend muss ich zum Judo-Training.
    • Kann ich deinen Onkel sprechen? Mein Onkel ist leider nicht da.
    • Nächste Woche bin ich im Urlaub.
    • Zweimal in der Woche gehen wir joggen.
    • Immer wenn wir uns sehen, haben wir viel Spaß.

Onlineübungen Präsens

Onlineübungen zu verschiedenen Zeiten

Welche Zeit ist es?

  • Präsens oder Plusquamperfekt – Übung 1
  • Präsens oder Plusquamperfekt – Übung 2

Viele weitere hilfreiche Infos für den Deutschunterricht.


Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist eine kostenlose Lernplattform, für Schülerinnen und Schüler mit Informationen, Links und Onlineübungen.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.