Adverbien / Adverbs

Adverbien: es geht um die Art und Weise, wie etwas geschieht: das WIE!

Adverbien / Adverbs

Im Englischen heißen Adverbien: Adverbs, im Französischen heißt es ‘l’adverb‘ und im Deutschen ‘Adverbien‘.

Mehr zu den

Adverbien im Deutschen

Adverbien im Französischen


Definition

Adverbien beschreiben,

  • WIE jemand etwas TUT oder WIE etwas GESCHIEHT.

Bildung von englischen Adverbien

Adverbien werden i.d.R. aus Adjektiven abgeleitet.

  • Bei regelmäßigen Adjektiven, hängt man (meistens) -ly an.
    • Beispiele: bad – badly, quick – quickly, rare – rarely, usual – usually, fortunate – fortunately, nice – nicely, smart – smartly, real – really, …
  • bei manchen Adjektiven ändert sich die Endung. Endet das Adjektiv auf
    • -y => -ily (noisy – noisily, happy – happily, greedy – greedily, hungry – hungrily)
    • -le => -ly (whole – wholly, possible – possibly, sensible – sensibly)
    • -ic => -ally (basic – basically, fantastic – fantastically, … )
    • -able => -bly (liable – liably)
    • -ible => -bly (horrible – horribly)
  • by Adjektive die auf –ly enden, wird das Adjektiv in eine Formulierung mit ‘in a …. way’ oder ‘in a …. manner’ eingebunden. 
    • silly > She behaved in a silly way.
    • friendly > Please do it in a friendly manner.
    • lovely > She did it in a very lovely way.
    • pretty > She dresses in a pretty way.
  • Manche Adverbien sind wie die Adjektive
    • Beispiele: early, hourly, daily, weekly, monthly, yearly, often, late, fast, straight, long, low, little, much
  • Ausnahmen:
AdjektivAdverb
goodwell
truetruely (truly)

Beispiele

  • Peter plays football well. (Peter spielt gut Fußball.)
  • Jamie was easily persuaded. (Jamie ließ sich leicht überreden.)
  • He understood this very quickly. (Er hat das sehr schnell begriffen.)
  • They did it cleverly. (Sie haben das geschickt gemacht.)
  • The show ended very noisily. (Die Show ging sehr geräuschvoll zu Ende.)
  • The little boy does it cleverly. (Der kleine Junge macht das geschickt.)

Achtung: Bedeutungsänderung!

Manche Adjektive ändern die Bedeutung, wenn man -ly anhängt.

Beispiele:

  • deep – deep (tief) oder deeply (zutiefst)
    • The hole is deep.
    • He deeply regrets this.
  • fair – fair (anständig, aufrichtig) oder fairly (ziemlich, ganz ordentlich)
    • The referee decides fair.
    • We are fairly well on our way.
  • hard – hard (schwer) oder hardly (kaum).
    • This is the hard way.
    • He hardly understood that.
  • high – high (hoch) oder highly (höchst / äußerst)
    • The building is high.
    • This is highly unusual.
  • late – late (spät) oder lately (letztens)
    • You came home late yesterday.
    • I saw her in town lately.
  • like – like (ähnlich wie) oder likely (wahrscheinlich)
    • He is like this big brother.
    • It is likely to happen.
  • most – most (am meisten) oder mostly (meistens)
    • He does this in the most used way.
    • Mostly she is right.
  • near – near (nah) oder nearly (fast)
    • The bus comes near.
    • The bus is nearly here.
  • pretty – pretty (lieber, ziemlich) oder prettily (hübsch)
    • That’s pretty daring. (Das ist ziemlich gewagt.)
    • She does it in a pretty way. (Sie macht das auf eine hübsche Art und Weise.)
    • This is a prettily packed gift. (Dies ist ein hübsch verpacktes Geschenk.)
  • right – right (richtig) oder rightly (zu Recht / mit Recht)
    • Let’s do it right.
    • And rightly so. (Und das mit Recht.)
  • short – short (kurz) oder shortly (bald)
    • The skirt is short.
    • The show will start shortly.

Position der Adverbien

  • Adverbs kommen nach dem Verb und dem Objekt.
    • Beispiel: They pick the apples rarely themselves. (Sie pflücken die Äpfel selten selbst.)
  • Oder an den Anfang.
    • Beispiel: Rarely they pick the apples themselves. (Selten pflücken sie die Äpfel selber.)

Arten von Adverbien im Englischen

Adverbs of frequency

  • Nutzung: um zu sagen, wie oft wir etwas tun oder wie oft etwas passiert.
  • Beispiele: always, usually, generally, often, sometimes, occasionally, seldom, rarely, never.
  • Übung dazu:

Adverbs of time

  • Nutzung: um zu sagen, wann etwas passiert.
  • Beispiele: already, annually, before, finally, first, next, now, …
  • Übung dazu: Wähle aus

Adverbs of manner

Adverb of place

  • Nutzung: um zu sagen, wo etwas geschieht.
  • Beispiele: above, abroad, anywhere, downhill, …
  • Übung dazu: Wähle aus

Adverb of probability

  • Nutzung: um zu sagen, wie wahrscheinlich etwas ist.
  • Beispiele: usually, probably, perhaps, certainly, …
  • Übung dazu: Wähle aus

Adverb of degree

  • Nutzung: um zu sagen, zu welchem Grad etwas ist.
  • Beispiele: almost, absolutely, barely, deeply, enough, fully, hardly, pretty, …
  • Übung dazu: Wähle aus

Quellen: onlineteachersuk, british council, englishclub, …

Steigerung englischer Adverbien

Die Steigerung Englischer Adverbien hängt von der Anzahl der Silben ab.

  • Bei einsilbigen Adjektiven wird am Ende -er und -est angehängt:
    • fair – fairer – fairest
    • quick – quicker – quickest
    • smart – smarter – the smartest
      • Peter does it smart.
      • Mike does it smarter.
      • Jim does it the smartest.
  • Bei mehr-silbigen Adverbien wird mit ‘more’ und ‘most’ gesteigert.
    • Julie addressed this directly.
    • Marie addressed it more directly.
    • Susan addressed it most directly.
  • Ausnahmen
    • well – better – best
    • badly – worse – worst
    • much – more – most
    • little – less – least

Nur zur Abgrenzung: Adjektive beschreiben, wie jemand / eine Sache IST.

  • Beispiel:
    • Peter is a good football player.
    • It is easy to sing with Jamie.
    • They are careful parents
  • Bildung: Form von ‘to be’ + Adjektiv.

Online-Übungen

  • Wähle aus – Bedeutungsänderung bei Adjektive, wenn man -ly anhängt

FAQs zu Adverbien


Was ist ein Adverb?

  • Lateinisch: adverbium ≈ das zum Verb gehörende
  • Ein Adverb
    • ist ein Umstandswort, da es beschreibt unter welchen Umständen etwas geschieht
    • wird immer klein geschrieben, außer am Satzanfang natürlich
    • bezieht sich immer auf ein anderes Wort
    • kann Verben, Adjektive und andere Adverbien modifizieren
  • Im Englischen erkennt man Adverbien an der Endung -ly; im Deutschen ist es schwieriger, da sie genauso aussehen wie Adjektive.

Ist der Plural von Adverb: Adverbien oder Adverben?

  • Dem Duden zufolge, lautet der Plural von Adverb, Adverbien.

Wie heißen Adverbien auf Englisch?

  • Der Singular von Adverb lautet Adverb
  • Der Plural von Adverb lautet Adverbs
  • Die verschiedenen Arten der Adverbien:
    • Adverbien der Art und Weise > adverbs of manner
    • Adverbien von Ort und Zeit > adverbs of place and time
    • Adverbien der Häufigkeit > adverbs of frequency
    • Gradadverbien > adverbs of degree

Viele weitere hilfreiche Infos zum Englisch lernen.


Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist eine kostenlose Lernplattform, für Schülerinnen und Schüler mit Informationen, Links und Onlineübungen.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

Available for Amazon Prime