Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung - die wichtigsten Regeln für Schüler
Rechtschreibung – Gross-und Kleinschreibung für Schüler

Groß- und Kleinschreibung – die wichtigsten Regeln für Schüler

Wann schreibt man groß:

  • Satzanfänge
    • Beispiel:
      • Alle Kinder lieben Sommerferien.
      • Ich denke, alle Kinder lieben Sommerferien.
      • Blaue Schuhe sind sehr schön.
      • Ich finde blaue Schuhe sehr schön.
  • Substantive
    • Substantive nennt man auch: Hauptwort, Dingwort, Gegenstandswort, Namenwort, Nomen
    • Trick: wenn man einen Artikel (der, die, das, dem, den, ..) davor setzen kann.
    • Beispiele: die Puppe, der Regen, das Haus, ….
    • Beispiel: ‚Biss zum Morgengrauen‘ (Original: Twilight)
  • Namen und feststehende Bezeichnungen (Eigennamen)
    • Beispiele:
      • Jens, Sabine, Julius, …
      • Frankreich, Hamburger, …
      • Blumenkorb, Milchbrötchen, Notfall, …
      • Das Tote Meer, der Dreißigjährige Krieg, Das Alte Testament, die Blaue Traube (Traubenhyazinthe), an Heilig Abend, Karl der Große, Ivan der Schreckliche, im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF), eine Kleine Straße (beim Würfelspiel), das kleine Einmaleins, …
      • Onlineübungen
  • Bei höflichen Anreden
    • Eselsbrücke: Höflichkeit ist wichtig. Daher schreiben wir groß!
    • Beispiele:
      • Möchten Sie noch ein Glas Wasser?
      • Ist das Ihr Buch?
      • Ich danke Ihnen.
      • Das hast Du toll gemacht.
  • Wörter, die auf –ung, -heit, –keit, -schaft, -tum, -nis enden
    • End-ung
    • Eigen-heit
    • Heiter-keit
    • Gemein-schaft
    • Reich-tum
    • Finster-nis

Jetzt wird es schwieriger

  • Tageszeiten: der 2. Teil
    • Beispiele:
      • gestern Morgen
      • am Abend
      • heute Nacht
      • des Nachmittags
    • und auch wenn es ein bestimmter Wochentag mit Tageszeit ist (Sonntagmittag)
    • Ausnahme:
      • nicht bei früh (Beispiel: heute früh)
      • Tageszeit endet auf –s (nachmittags, abends, …)
  • Verben und Adjektive
    • die als Substantiv verwendet werden
    • Trick: teste, ob man einen Artikel (dem, ein, das, ….) davor setzen kann:
      • beim Lachen –> Bei dem Lachen
      • ins Straucheln –> Bei dem Straucheln
      • helles Rauschen –-> ein Rauschen
      • zum Schreiben –-> Zu dem Schreiben
      • viel Dreckiges –> mit dem Dreckigen
      • im Unklaren –> in dem Unklaren
      • ein Durcheinander –> das Durcheinander
      • alles Gute zum Geburtstag => das Gute
      • Geschichte: ‚Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen‘
      • Buch ‚Pippi ist die Stärkste‘
      • Buch: ‚Harry Potter und der Gefangene von Askaban‘
      • aber: Der gefangene Fisch wurde schnell wieder frei gelassen.
      • ‚Star Wars: Das Erwachen der Macht‘
      • aber: Wenn die ‚Werwölfe von Düsterwald‘ erwachen, bestimmen sie ihre Opfer.
  • Zahlen
    • GROß, wenn danach keine genauere Bestimmung kommt oder kommen kann!
      • Eselsbrücke: wer allein sein kann, ist schon groß!
      • Beispiel:
        • Der Dritte. Aber: Der dritte Platz.
        • Ein Full-House ist, wenn man drei gleiche und zwei gleiche (andere) Zahlen würfelt. (z. B. drei Vieren und zwei Einsen würfelt).
        • Das große Einmaleins.
        • ‚Eine Woche voller Samstage‘ (ein Buch von Paul Maar)
    • klein, wenn man einen Begriff / ein Substantiv beifügen kann.
      • Beispiel:
        • Die beiden (…) haben sich getroffen. (die beiden Jungs)
        • Nur wenige (…) können das. (nur wenige Menschen)
        • ‚Die drei Fragezeichen‘ (Abenteurgeschichten)
  • Doppelpunkt
    • nach einem Doppelpunkt, wird groß geschrieben, wenn danach ein ganzer Satz kommt.

Weitere Details und Beispiele.

Lustiges Beispiel

– wenn man Groß- und Kleinschreibung verwechselt: 

  • Der gefangene Floh.
  • Der Gefangene floh.

Onlineübungen Groß- und Kleinschreibung

Material zum Bestellen

  • Lernkrimis für die SEK I – Deutsch: Klasse 5/6 von Cornelsen*
  • Lernkrimis für die SEK I – Deutsch: Klasse 7/8 von Cornelsen*

*sponsored Links

Weitere Themen für den Deutschunterricht


Ähnliche Themen


Auch interessant für den Deutschunterricht


Thema Rechtschreibung


Zeiten

***

Weitere Tipps und Updates nicht verpassen?

Einfach kostenlosen Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

***

Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist der Blog, der Lernen leichter macht. Für Schülerinnen und Schüler mit kostenlosen Informationen und Links für die Schule in Deutsch, Englisch, Französisch, Mathe und auch anderen Fächer. Zum Lernen, verstehen und üben.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

***