Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung - die wichtigsten Regeln für Schüler

Rechtschreibung – Gross-und Kleinschreibung für Schüler

Groß- und Kleinschreibung – die wichtigsten Regeln für Schüler

Wann schreibt man groß:

  • Satzanfänge
    • Beispiel:
      • Alle Kinder lieben Sommerferien.
      • Ich denke, alle Kinder lieben Sommerferien.
      • Blaue Schuhe sind sehr schön.
      • Ich finde blaue Schuhe sehr schön.
  • Substantive
    • Substantive nennt man auch:
      • Hauptwort, Dingwort, Gegenstandswort, Namenwort, Nomen
      • Beispiel: Puppe, Regen, Ball, ….
    • Substantive sind der zentrale Bestandteil des Satzes
    • Trick, wie man Substantive erkennt: Substantive haben Artikel: der, die, das, dem, den
  • Namen und feststehende Bezeichnungen
    • Beispiele:
      • Jens, Sabine, Julius, …
      • Frankreich, Hamburger,
      • Blumenkorb, Milchbrötchen, Notfall
      • Das Tote Meer, der Dreißigjährige Krieg, …
  • Höfliche Anreden
    • Beispiele:
      • Möchten Sie noch ein Glas Wasser?
      • Ist das Ihr Buch?
      • Ich danke Ihnen.
  • Wörter, die auf –ung, -heit, –keit, -schaft, -tum, -nis enden
    • Endung
    • Eigenheit
    • Heiterkeit
    • Gemeinschaft
    • Reichtum
    • Finsternis
  • Tageszeiten: der 2. Teil
    • gestern Morgen
    • am Abend
    • heute Nacht
    • des Nachmittags
    • Bestimmter Wochentag mit Tageszeit (Sonntagmittag)
    • Ausnahme:
      • nicht bei früh (Beispiel: heute früh)
      • Tageszeit endet auf –s (nachmittags, abends, …)
  • Verben, Adjektive, …, die als Substantiv verwendet werden (SCHWER, aber wichtig!!!!!!!!!!!)
    • Trick: teste, ob man einen Artikel (dem, ein, das, ….) davor setzen kann:
      • beim Lachen –> Bei dem Lachen
      • ins Straucheln –> Bei dem Straucheln
      • helles Rauschen –-> ein Rauschen
      • zum Schreiben –-> Zu dem Schreiben
      • viel Dreckiges –> mit dem Dreckigen
      • alles Gute –> das Gute
      • im Unklaren –> dem Unklaren
      • ein Durcheinander –> das Durcheinander
  • Zahlenwörter / Ordnungszahlen
    • Bedingung: Zahlenwörter und Ordnungszahlen schreibt man groß, wenn danach keine genauere Bestimmung kommt!
    • Beispiel:
      • Der Dritte
      • Aber: Der dritte Platz
  • Doppelpunkt
    • nach einem Doppelpunkt, wird groß geschrieben, wenn danach ein ganzer Satz kommt.

weitere Details und Beispiele.

 

Onlineübungen

Groß- und Kleinschreibung

**************************************************************************************************************************

Weiteres zum Thema Rechtschreibung:

**************************************************************************************************************************

Auch interessant 

**************************************************************************************************************************

Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist der Blog, der Schülern das Lernen leichter macht. Für Schülerinnen und Schüler mit Informationen und Links für die Schule in Deutsch, Englisch, Französisch, Mathe und auch anderen Fächer. Zum Lernen, verstehen und üben.

onlineuebung.de möchte Bildung und Chancengleichheit für Schüler verbessern und ist daher kostenlos!

onlineuebung.de kann man abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

*************************************************************************************************************************

Werbung
Werbung