Französische Pronomen

Französische Pronomen – les pronoms français

Französische Pronomen

Pronomen sind Wörtern, die an die Stelle des Nomens (pro nomen) treten. Im Deutschen nennt man sie auch Fürwörter, weil sie FÜR das Nomen stehen. Beispielsweise me, te, nous, vous, le, la, les, lui, leur qui, que, ou, ce qui, ce que, dont, laquelle, lequel, quoi, en und y sind französische Pronomen.

Achtung: bei Pronomen muss man darauf achten, welches Pronomen verwendet wird und an welcher Stelle im Satz das Pronomen stehen kann.

Französische Pronomen in der Übersicht

Diverse Übungen

Viele weitere hilfreiche Infos zum Französisch lernen.


Über onlineuebung.de

Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist eine kostenlose Lernplattform, für Schülerinnen und Schüler mit Informationen, Links und Onlineübungen.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

Available for Amazon Prime