Rechengesetze: Kommutativgesetz, Assoziativgesetz, Distributivgesetz – Übungen

Rechengesetze üben, Kommutativgesetz üben, Assoziativgesetz üben, Distributivgesetz üben

Übersicht Rechengesetze: Kommutativgesetz, Assoziativgesetz, Distributivgesetz
Übersicht Rechengesetze: Kommutativgesetz, Assoziativgesetz, Distributivgesetz

Punkt vor Strichrechnung

Punkt vor Strichrechnung üben: Wähle die richtige Lösung und den richtigen Rechenweg

Kurze Erinnerung:  Die Regel der ‚Punkt vor Strichrechnung besagt, dass

  • Multiplikation / Mal und Division (geteilt) vor Addition (plus) und Subtraktion (minus) gerechnet werden.
  • d.h. zuerst die Teile mit x und : ; dann die Teile mit + und – .

1. Kommutativgesetz = Vertauschungsgesetz

Vertauschungsgesetz der Addition und Multiplikation

Kommutativgesetz üben

Kurze Erinnerung: das Kommutativgesetz besagt, dass wenn die gesamte Aufgabe nur eine Rechenart (nur Addition oder nur Multiplikationen enthält) ist es egal, welcher Teil zuerst gerechnet wird. Im Detail nochmals auf der Übersichtsseite Rechengesetze nachzulesen.

Achtung, Achtung, Achtung:

  • nicht bei Subtraktion oder Division!
  • auch nicht, wenn Addition und Multiplikation gemischt sind!

Onlineübungen

2. Assoziativgesetz = Verbindungsgesetz

Klammergesetz der Addition und Multiplikation

Assoziativgesetz üben

Kurze Erinnerung: das Assoziativgesetz besagt, das es egal ist, welche der Additionen oder Multiplikationen zuerst gemacht wird, wenn nur Multiplikations- oder Additionen in der Aufgabe enthalten sind! Im Detail nochmals auf der Übersichtsseite Rechengesetze nachlesen.

Achtung, Achtung, Achtung:

  • nicht bei Subtraktion oder Division!
  • auch nicht, wenn Addition und Multiplikation gemischt sind!

3. Distributivgesetz

Ausmultiplizieren von Klammern

Distributivgesetz üben

Kurze Erinnerung: beim Distributivgesetz geht es um Aufgaben in denen mehrere Rechenarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division) und Klammern enthalten sind. Das Distributivgesetz wird verwendet, wenn die Klammern aufgelöst werden sollen. Das Distributivgesetz besagt, dass jedes Glied ausserhalb der Klammer mit jedem Glied in der Klammer multipliziert bzw. dividiert werden muss! Im Detail nochmals auf der Übersichtsseite Rechengesetze nachzulesen.

Download der Übersichten

Erklärungen, Regeln und Beispiele Rechengesetze üben


Mathematikunterricht

Viele weitere hilfreiche Infos für den Matheunterricht.


Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist eine kostenlose Lernplattform, für Schülerinnen und Schüler mit Informationen, Links und Onlineübungen.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.