Englische Redewendungen

Veröffentlicht von nicoho am

Lustige englische Redewendungen
Lustige englische Redewendungen

Eines muss man den Engländern lassen: Humor haben sie. Auf den Punkt und spitz formuliert, drücken die Engländer very british und sophisticated in wenigen Worten aus, worum es geht – mit einem Augenzwinkern.

Tipp für das nächste Referat oder in der nächsten Diskussion: einfach mal ein oder zwei der Redewendungen einstreuen. Macht garantiert Eindruck, wenn es lässig und nebenbei hervorgebracht wird.

Englische Redewendungen und Idiome

  • That’s as english as rain in june. (Das ist typisch Englisch.)
  • Elvis has left the building. (Die Party ist vorbei.)
  • I’m fed up with …. (Ich habe die Nase voll von …..)
  • I come back to you. (Ich melde mich später dazu nochmals.)
  • Punching above your weight. (Das ist eine Nummer zu groß.)
  • There is more to it than meets the eye. (Da steckt mehr dahinter.)
  • Consider it done. (Betrachte es als erledigt.)
  • To leave blood on the carpet. (Porzellan zerschlagen.)
  • To draw a blank. (eine Lücke zeichnen) – das Ziel verfehlen

Sportliches

  • Hit the books. (Ernsthaft lernen.)
  • Football’s a game of two halves. (Das Spiel ist noch nicht zu Ende.)
  • Let’s touch base in short term. (Lass uns kurzfristig in Kontakt bleiben.)
  • Keep me in the loop. (Halt mich auf dem Laufenden.)

Ausländisches

  • Chinese whispers. (Gerüchte)
  • Pardon my french. (Sorry für die ehrlichen Worte.)
  • Double dutch. (vollkommen unverständlich)
  • It’s (all) Greek to me. (Das kann ich gar nicht verstehen. )

Ökonomisches

  • That will cost a pretty penny. (Das wird ziemlich teuer.)
  • A penny for your thoughts. (Was denkst Du?)
  • He’s economical with the truth. (Er lässt wichtige Details weg.)

Rund um die Intelligenz

  • Not the sharpest tool in the shed (nicht das schärfste Werkzeug im Schuppen)
  • Not the sharpest blade (Nicht die schärfste Klinge )
  • Not the sharpest knife in the drawer (Nicht das schärfste Messer in der Schublade)
  • The lights are on but no one’s home (Die Lichter sind an, aber niemand ist zu Hause)
  • Not the brightest bulb in the chandelier (Nicht die hellste Glühbirne im Kronleuchter)
  • He is a few sandwiches short of a picnic. (Er hat nicht alle Tassen im Schrank.)

Rund um die Aufmerksamkeit

  • Take a well educated guess. (Denk gut darüber nach, bevor Du etwas sagst.)
  • He has his head in the clouds. (Er ist abgelenkt?)
  • Are we on the same page? (Sprechen wir über das Gleiche? Reden wir aneinander vorbei?)
  • Barking up the wrong tree. (Auf dem Holzweg sein).
  • Rattle the cage. (Druck ausüben. Jemanden verärgern oder aufregen.)

Rund ums Essen

  • Biting more than you can chew. (Das ist eine Nummer zu groß.)
  • Proof of the pudding is in the eating. (Ob das funktioniert, wird man sehen.)
  • Wolf down food. (Essen verschlingen.)
  • I’m going to milk something. (Ich werde das ausnutzen.)
  • That’s a piece of cake. (Das ist einfach.)
  • There’s no free lunch. (Alles hat seinen Preis. Umsonst ist der Tod.)
  • There are plenty more fish in the sea. (Andere Mütter haben auch schöne Töchter.)
  • Low hanging fruits. (Quick wins – schnell und einfach zu erzielende Verbesserungen.)
  • Have a finger in the pie. (Bei etwas dabei sein. / In etwas involviert sein.)
  • Cheap as chips. (Billig)
  • Have lunch or be lunch. (Fressen oder gefressen werden.)

Auch nette englische Redewendungen

Schöne Englische Formulierungen

  • Are you sweettalking that? (Redest Du das schön?)
  • This will turn out well. (Das wird gut ausgehen)
  • Don’t try to outsmart the computer. (Versuche nicht den Computer zu überlisten.)
  • I got a handle on it. (Ich habe es im Griff.)
  • This boils down to … . (Die läuft auf Folgendes hinaus …. .)
  • I’ve been there. (Das kenne ich.)
  • Like lambs to the slaughter. (Ohne Angst vor dem, was kommt.)
  • Turn on the waterworks (Zu weinen anfangen.)
  • To cloud a problem (das Problem vernebeln)
  • rising tide lifts all boats (wenn die Wirtschaft anzieht, profitieren davon alle Teilnehmer)
  • red-handed (auf frischer Tat ertappt)

Wikipedia: Idiome

Englisch lernen – Themen im Überblick

Lernstoff nach Klassen

Bequem und mit Spaß Englisch lernen

Klassisch Englisch lernen


Weitere Tipps und Ideen nicht verpassen?

Einfach kostenlosen Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

*****

Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist der Blog, der Lernen leichter macht. Für Schülerinnen und Schüler mit kostenlosen Informationen und Links für die Schule in Deutsch, Englisch, Französisch, Mathe und auch anderen Fächer. Zum Lernen, verstehen und üben.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

*****