Briefe schreiben

‚Briefe schreiben‘ lernen

Alle Briefe, egal ob es ein privater, ein geschäftlicher, ein Werbebrief oder sonstiger Brief ist – alle Briefe haben eine grundsätzliche Struktur:

  • Anrede
  • Einleitung
  • Hauptteil
  • Schluss
  • Gruß
  • Unterschrift

Dazu kommen in der Regel noch

  • Adresse und
  • Datum

Was gehört in einen Brief?

Was in die einzelnen Bestandteile eines Briefes gehört, hängt davon ab, um was für einen Brief es sich handelt. Das Wichtigste dabei: was ist die Botschaft? Anbei einige Beispiele:

  • Anrede
    • Sehr geehrte Damen und Herren,
    • Hallo Sabine,
    • Hi Mum,
  • Einleitung
    • Darstellung der Situation, des Hintergrundes, des Anlasses für den Brief
      • „… gestern sah ich wie, …. „
      • „in der Ausgabe der XY-Zeitung vom 2.2.2019 berichten Sie über
    • Meinung des Briefeschreibers
      • „Meiner Meinung nach …“
      • „Die Situation ist ….“
    • Begründung, Beweis für die Meinung
  • Hauptteil
    • je nach Ziel und Botschaft des Briefes:
      • Argumente
      • Darstellung einer Situation oder eines Sachverhaltes
      • Meinung
      • Erlebnisse
  • Schluss
    • Zusammenfassung der Meinung des Briefeschreibers
    • Wiederholung oder Betonung des wichtigsten Argumentes
    • Aufforderung
    • Wunsch
    • Bitte
  • Gruß
    • Mit freundlichen Grüßen
    • Ihr
    • Bis hoffentlich bald,
  • Unterschrift
    • Sebastian Schreiber
    • Maximilian

Weiterführende Materialien zum Briefe schreiben

Beispielbrief 1

„Computerspiele „Unser Spiel heißt Geld machen, und ihr seid darin nur eine Zahl““

  • Brief eines Informatikers über die Hintergründe und Funktionsweisen von Fortnite

Analyse des Briefaufbaus

  • Anrede: „Hallo Arthur,“
  • Einleitung
    • Eröffnung / Hintergrund: Was ist der Grund für den Brief: „ich habe Deinen Bericht von der Gamescom … „
    • Meinung des Briefeschreibers: „Komisch ist allerdings, dass …“
      • Beweis: „An einer Stelle schreibst Du, dass …“
    • Meinung des Briefeschreibers: „Das ist deshalb lustig, weil …“
    • Ziel des Briefeschreibers: „… will ich Dir … verraten, welches …“
      • Beweis für die Autorität des Briefeschreibers: „Da ich zu denen gehöre, die …“
  • Hauptteil
    • Einleitung Argumentation: „Wir haben dazu verschiedene Mittel gefunden, die …“
    • 1. Argument: „(1) Reputation (Status) …“
    • 2. Argument: „(2) „Ludic Loop“ (die „Spielschleife“) …“
  • Schluss
    • Zusammenfassung des Ziels (des Briefeschreibers): „Was ich Dir sagen will ist: …“
    • Zusammenfassung des Problems: „Und in diesem Spiel seid ihr …“
    • Schlusswort / eigene Meinung: „Man kann sich übrigens entscheiden, …“
  • Abschlussgruß: „Viele Grüße“
  • Absender: „Gregor Engelmeier“

Zitate aus des Brief „Computerspiele „Unser Spiel heißt Geld machen, und ihr seid darin nur eine Zahl“ von Gregor Engelmeier – erschienen am 2.1.2019 in „Der Tagesspiegel“

**************************************

Ähnliche Themen

***********************

Ähnliche Themen

*****************************

Auch interessant für den Deutschunterricht

*****************************

Weiteres zum Thema Rechtschreibung:

*****************************

Weitere Tipps und Updates nicht verpassen?

Einfach kostenlosen Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

*****************************

Was ist onlineuebung.de? 

onlineuebung.de ist der Blog, der Lernen leichter macht. Für Schülerinnen und Schüler mit kostenlosen Informationen und Links für die Schule in Deutsch, Englisch, Französisch, Mathe und auch anderen Fächer. Zum Lernen, verstehen und üben.

onlineuebung.de kann man kostenlos abonnieren / folgen und so über Aktualisierungen, neue Inhalte, Aktionen, etc. auf dem Laufenden bleiben.

*****************************

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial